HECK Kältetechnik

Tieftemperaturtechnik

Das vielfältige Einsatzgebiet unserer Tiefkälteanlagen erstreckt sich von der Prüfstandtechnik über die Pharma- und Medizinindustrie bis hin zur Nahrungsmittelproduktion

Durch den Einsatz spezieller Komponenten, zweistufiger Verdichter-Technologie und Verwendung von Tieftemperatur-Kältemitteln erreichen wir problemlos Vorlauftemperaturen von bis zu -50°C. Als Kälteträgermedien kommen dabei Sole/Glykol, Thermoöle oder Luft zum Einsatz.

Unter Berücksichtigung Ihrer Anforderungen entwickeln wir ein effizientes und betriebssicheres Tiefkälte-Konzept. Durch eine projektspezifische Anlagenregelung gewähren wir stets eine hohe Regelgenauigkeit - auch die Anbindung an übergeordnete Automatisierungssysteme sowie die steuerungstechnische Integration bauseitiger Regeleinrichtungen stellen kein Problem für uns dar.

Bei Bedarf integrieren wir auch das erforderliche hydraulische Zubehör wie Pumpen, Regelventile oder Pufferspeicher anschlussfertig in die Anlage und berücksichtigen Ihre speziellen Werksvorschriften.

Keyfacts im Überblick

  • Abdeckung eines Temperaturbereiches bis -50°C
  • Abkühlung unterschiedlichster Kälteträgermedien
  • Hohe Regelgenauigkeit in allen Lastbereichen
  • Individuelles Steuerungs- und Regelungskonzept
  • Integration von hydraulischem und elektronischem Zubehör
  • Berücksichtigung mechanischer und elektrischer Kundenspezifikationen

Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete unserer Tieftemperatur-Kälteanlagen sind u.a.:

  • Tieftemperatur-Kühlung von Motortestständen
  • Prozesskühlung in der Lebensmittelproduktion (Gefriertrocknung, Schockfroster)
  • Lösemittelkondensation / Lösemittelrückgewinnung
  • Temperierung von Labortechnik und Umweltsimulationsanlagen
  • Prozesskühlung in der Chemieindustrie und Pharma- / Medikamentenproduktion
  • Klimatisierung von Skisporthallen

 

Gerne beraten wir Sie ausführlich und prüfen die Einsatzmöglichkeiten für Ihre Anwendung.

HECK Kältetechnik GmbH

Bahndamm 13
33803 Steinhagen
Deutschland

Telefon:  + 49 (0) 5204 – 9180-0
Fax: + 49 (0) 5204 – 9180-19

E-Mail: info@heck-kaeltetechnik.de